Elements of Art and Science

elementsofartandscience

Foto: Silk Leaf, Julian Melchiorri

Die Ausstellung „Elements of Art and Science“ umfasst eine Reihe herausragender Arbeiten, die aufzeigen, mit welch vielfältigen Zugängen und Methoden KünstlerInnen sich mit dem Thema Wissenschaft auseinandersetzen. Durch die Verbindung von unterschiedlichen Fachgebieten werden alternative Perspektiven erschlossen und Ideen für neue Entwicklungen können entstehen.

Finanziert und unterstützt durch das European Digital Art and Science Network.

 

Exponate

Watching the Watchers_James Bridle

Watching the Watchers

Watching the Watchers ist eine Serie von Drohnenbildern aus Google Maps und anderen öffentlich zugänglichen Quellen von Satellitenbildern. Auf den Luftaufnahmen sind Militärbasen in den USA, in Afghanistan, Pakistan und anderswo zu sehen, von denen aus die Militärs mit Drohnen operieren.

Weiterlesen Watching the Watchers
Flash Flood_350.org

Flash Flood

In Zusammenarbeit mit dem Santa Fe Art Institute, KünstlerInnen aus 16 verschiedenen Communitys und Tausenden Freiwilligen hat 350.org riesige menschliche Skulpturen geschaffen, die von Satelliten fotografiert und so dokumentiert worden sind.

Weiterlesen Flash Flood
Encounters_Edwards

Encounters

María Ignacia Edwards arbeitet mit Equilibrium, Leichtheit und Schwerelosigkeit von Objekten, die durch ihr eigenes Gewicht oder Gegengewicht in Balance gebracht werden.

Weiterlesen Encounters