Kalender

Feb 21 Dienstag, Februar 21, 2017
09:3012:30 Ferienprogramm: Voll plastisch!

Ferienprogramm für Kinder von 7 bis 10 Jahren Im Rahmen des Workshops befassen wir uns damit, was „Dimensionen“ sind und experimentieren mit verschiedenen analogen Techniken und Materialen von 0-D bis 3-D.

Mehr Infos

11:0012:30 Highlightführung im Ars Electronica Center

Die Highlightführung, die auch einen Besuch in den dreidimensionalen Welten des Deep Space inkludiert, bietet einen ersten Einblick in die Themen und Ausstellungen des Museums der Zukunft.

Mehr Infos

11:3013:00 Family Tour im Ars Electronica Center

Eine erlebnisreiche Reise für Kinder und Erwachsene durch das Museum, gespickt mit aufregenden Gedanken rund um die Zukunft unserer Welt: Vielleicht werden Roboter nicht nur Spielzeug, sondern auch Partner und Partnerin sein können. Womöglich wird unser Gemüse über einen 3-D-Drucker in die Welt gesetzt. Was denken Sie, hält die Zukunft für uns bereit?

Mehr Infos

13:3016:30 Ferienprogramm: ZIEGE

Entwickle dein eigenes Computerspiel mit dem Game-Editor ZIEGE.

Mehr Infos

14:3016:00 Family Tour im Ars Electronica Center

Eine erlebnisreiche Reise für Kinder und Erwachsene durch das Museum, gespickt mit aufregenden Gedanken rund um die Zukunft unserer Welt: Vielleicht werden Roboter nicht nur Spielzeug, sondern auch Partner und Partnerin sein können. Womöglich wird unser Gemüse über einen 3-D-Drucker in die Welt gesetzt. Was denken Sie, hält die Zukunft für uns bereit?

Mehr Infos

15:0016:30 Highlightführung im Ars Electronica Center

Die Highlightführung, die auch einen Besuch in den dreidimensionalen Welten des Deep Space inkludiert, bietet einen ersten Einblick in die Themen und Ausstellungen des Museums der Zukunft.

Mehr Infos

17:0018:30 Öffentliche Vorlesung: Anatomie

Die FH Gesundheitsberufe OÖ hat für die Einführungsvorlesung in Anatomie für ihre StudentInnen Prim. Univ.-Prof. Dr. Franz Fellner, Vorstand des Zentralen Radiologie Instituts des Kepler Universitätsklinikums, engagiert. An drei Terminen steht diese ungewöhnliche Vorlesung auch Interessierten außerhalb der FH Gesundheitsberufe OÖ offen!

Mehr Infos