Vermietung

Das Ars Electronica Center als innovativer Rahmen für ihren Event

Museum, Forschungs-, Bildungs- und Eventzentrum

Das Ars Electronica Center ist einzigartig. Schon rein äußerlich. Denn weithin sichtbar, prägt die markante Architektur das Linzer Stadtbild – und erschließt sich dennoch nicht sofort. Weil keine Außenkante parallel zur anderen verläuft, alles verzogen scheint, auseinander und gleichzeitig zusammen führt. Ein Haus, das, je nach Blickwinkel, immer wieder andere Gestalt annimmt. Und seine wahren Ausmaße erst ganz zuletzt, erst im Zuge seiner direkten Erkundung, freigibt.

Das Ars Electronica Center ist der ideale Platz für Ihren Event. Dank seiner einmaligen Lage an der Donau mit Blick auf die Linzer Altstadt ist es ein ausgezeichneter Ort für Veranstaltungen aller Art.

Events mit Zukunftsblick

3000 Quadratmeter für Ausstellungen, 1000 für die Forschung, 400 für Seminare und Konferenzen, 650 für Gastronomie und Veranstaltungen sowie 1500 Quadratmeter für Openair-Events. Ein Haus, das über Jahre entwickelte Stärken in der Vermittlung um brisante Zukunftsthemen hat. Ein Haus, das sich dabei weniger der Präsentation, sondern vielmehr der Produktion und Kreation verschreibt. Ein Haus, das Laborcharakter hat.

Wir verbinden für Sie spannende Themenstellungen des Hauses mit Ihrem Event. Bieten Sie Ihren Gästen damit ein einmaliges Erlebnis und profitieren Sie für Ihren Event vom Bekanntheitsgrad und der Themenführerschaft unseres Hauses!

Modernste Präsentationstechnik

Alle Veranstaltungsräume bieten hochwertigste Sound- und Projektionsmöglichkeiten. Unser Veranstaltungsservice und Technik steht Ihnen für die professionelle Realisierung zur Verfügung. Profitieren Sie von unserer umfassenden Erfahrung mit Großevents im Rahmen des Festivals Ars Electronica.

Wir organisieren für Sie

  • Pressekonferenzen
  • Incentive Veranstaltungen
  • Seminare, Vorträge, Konzerte
  • Konferenzen
  • Feste und Feiern
  • Inside

    Verbinden Sie Ihre Veranstaltung mit einem spannenden Rahmenprogramm im Ars Electronica Center. Wir beraten Sie gerne bei der Gestaltung des passenden Programms für Ihren Anlass.

    Highlightführung

    Die Highlightführung eignet sich ideal für den Erstbesuch im Ars Electronica Center, da sie einen einzigartigen Überblick über alle Ausstellungsbereiche und die Ars Electronica im Allgemeinen gibt. Lassen Sie sich durchs Haus führen und nähern Sie sich faszinierenden und innovativen Themen zwischen Kunst, Technologie und Gesellschaft. Auch ein Besuch der 2-D- und 3-D-Welten im Deep Space ist inkludiert.
    Die Highlightführung ist in Englisch, Französisch und Tschechisch ohne Aufpreis buchbar.
    Dauer 1,5 Stunde, Gruppengröße max. 20 Personen
    Gleichzeitig können ca. 100 Personen mit Führungen starten.

    Deep Space Exklusiv

    Erleben Sie eine neue Dimension des Reisens durch Raum und Zeit, tauchen Sie ein in bildgewaltige Universen in 3D-Stereo und erleben sie die Faszination großformatiger, hochauflösender Bilder!

    Die Bandbreite der im Deep Space gezeigten Projekte reicht von künstlerischen Arbeiten, über Interactive Storytelling bis hin zu kunsthistorischen und architektonischen Visualisierungen und Aufnahmen von hochmodernen Weltraumkameras. Technisches Herzstück des Deep Space sind acht 1080p HD- und Active Stereofähige Barco Galaxy NH12 Projektoren, die sowohl auf die Wand als
    auch auf den Boden auf riesigen Projektionsflächen von je 16 x 9 Metern projizieren.

    Dauer 0,5 Stunde, Gruppengröße max. 80 Personen

    Exklusivpackages

    Gerne stellen wir für Ihre Veranstaltung ein speziell auf Ihre Zielgruppe abgestimmtes Programm zusammen. Wir schöpfen dabei aus einem erprobten Angebot an verschiedenen Spezialführungen und Workshops.

    Die Spezialführungen fokussieren auf einen bestimmten Ausstellungsbereich oder auf ein übergreifendes Thema wie Architektur oder die Gestaltung der Natur durch den Menschen. Die Workshops bieten die Möglichkeit sich in kleineren Gruppen in ein Thema zu vertiefen und gemeinsam aktiv zu werden. Die Themen reichen dabei von Robotik, über DNA-Analyse und Klonen im BioLab bis hin zum Ausprobieren neuer Produktionsmethoden im FabLab, der Werkstatt der Zukunft.

    Die Angebote sind nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten des Museums buchbar.

    Foyer

    Factsheet

    Gesamtfläche: 250 m²
    Zugang: Haupteingang
    Grundausstattung
    Bodenbelag: Naturstein China Black
    Grundbeleuchtung: fix montierte Leuchten, in Gruppen schaltbar
    Einrichtung: Infocounter
    Mobile Absperrungen
    Garderobe: Fixe Garderobe
    Stromversorgung: Bodenraster mit 220 Volt und 400 Volt Starkstromanschlüsse
    Kommunikation: Internet über Public WLAN

    Das 22 Meter hohe Atrium des Foyers mit ausgewählten Medienkunstprojekten, bietet den idealen Rahmen für den Start Ihres Events. Begrüßen Sie Ihre Gäste bei einem Sektempfang, bevor Sie in die Welten des DeepSpace oder mit einer Führung durch das Ars Electronica Center starten.

    Lassen Sie sich die Möglichkeit zeigen mit dem Innovision Board des Ars Electronica Futurelabs Ihren Gästen ein digitales Gästebuch gestalten zulassen. Die einzelnen Botschaften erscheinen in Form eines Polaroids in der Bilderwelt des DeepSpace und können von Ihnen zur weiteren Verwendung mit nach Hause genommen werden.

    Seminarraum

    Factsheet

    Gesamtfläche: 150 m²
    Maße (l, b, h): 14 m x 11 m x 2,90 m
    Zugang: vom EG über Treppe oder Lift,
    Behindertengerecht
    Grundausstattung
    Bodenbelag: Nadelfilz anthrazit
    Grundbeleuchtung: fix montierte Leuchten, dimmbar
    Einrichtung: mobiles Pult für Vortragende
    Stühle: 65 fixe Kinobestuhlung, 50 grau, reihenverbindbar
    Garderobe: Fixe Garderobe Erdgeschoß oder mobil 5 Ständer mit 14 Hängern, nicht nummeriert

    Technische Einrichtung

    Video: 3 Projektionswände fix montiert, 1 Full HD Projektor mit verschiedensten Zuspielmöglichkeiten, 2 klassische Projektoren
    Beschallung: Nexo PS 8 Boxen,Audiomischpult, 2 Funkhand-Mikros
    Stromversorgung: Stromanschlüsse in den Sitzreihen
    Kommunikation: Internet über Public WLAN

    Sky Loft

    Factsheet

    Gesamtfläche: 170 m², unterteilbar in 2 Räume, zusätzliche Anbindung Wintergarten CUBUS möglich (100m2)
    Maße (l, b, h): 21 m x 10 (5)m x 4m
    Zugang: Panoramalift (außerhalb der Öffnungszeiten, Innenlifte innerhalb der Öffnungszeiten)
    Grundausstattung
    Bodenbelag: Holzparkett (Eiche)
    Grundbeleuchtung: fix montierte Leuchten, dimmbar
    Abdunkelung: elektrische Raumabdunkelung
    Stühle: 90 Sessel, Loungemöbel
    Tische: 10 Kaffeehaustische, 20 Tische 180×90
    Garderobe: mobil 5 Ständer mit 14 Hänger, nicht nummeriert

    Technische Einrichtung

    Video: 1 Projektionswand Donauseitig, elektrisch bedienbar, 500 x 280cm, 1 tageslichttauglicher Full HD Projektor
    Beschallung: 6 Kling & Freitag SB 1001 Boxen + 2 Subwoofer Audiomischpult Yamaha O3D, 4 Headsets AKG, 4 Handsender
    Beleuchtung: 2 Moving Heads, 2 Profiler
    Stromversorgung: Bodenraster mit 220 Volt Starkstromanschlüsse
    Kommunikation: Internet über Public WLAN

    Cubus – Sinnesfreuden an der Donau
    (Cafe.Restaurant.Bar)

    Lokal mit besonderem Flair im Ars Electronica Center

    Trendig, lichtdurchflutet und mit weitem Blick über Donau und Stadt präsentiert sich das CUBUS – Cafe.Restaurant.Bar im Obergeschoß des Ars Electronica Centers. Kommunikations-Mittelpunkt ist die zentrale Bar, an der man coole Drinks und heiße Cocktails genießen kann. Ob zum Frühstücken, Mittagessen, Kaffeetrinken, zur Tea-Time oder zum Dinner – im CUBUS kann sich der Gast zu jeder Tages- und Abendzeit wohlfühlen.

    Über eine Treppe geht es auf die große Terrasse mit traumhaftem Blick auf die pittoreske Turmlandschaft von Oberösterreichs Landeshauptstadt, auf der es sich herrlich genießen und entspannen lässt. Sie suchen noch einen ganz besonderen Platz für Ihre Geburtstagsfeier? Oder darf es für den schönsten Tag im Leben der schönste Blick auf Linz sein? Ob Sponsion, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit, für alle diese Wünsche haben wir vom Cubus die optimale Lösung für ein unvergessliches Fest: Das Skyloft! Direkt neben dem CUBUS gelegen bietet das Loft besonders viel Raum für Ihre Ideen.

    Auch kulinarisch ist alles möglich, ob vom Buffet oder Menü bis hin zum exklusiven Fingerfood sind wir offen für Ihre Vorstellung und gehen gerne auf Ihre individuellen Wünsche ein. Für nähere Informationen stehen wir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

    Geöffnet ist das Lokal Montag bis Samstag von 9:00 bis 1:00 Uhr und am Sonntag von 9:00 bis 18:00 Uhr

    CUBUS
    Roither & Pühringer GmbH
    Ars-Electronica-Straße 1
    4040 Linz
    www.cubus.at
    E-Mail: office@cubus.at
    Telefon: 0043.732.944149

    Maindeck

    Factsheet

    Gesamtfläche: ca. 1500 m²
    Maße: 30 m x 50 m
    Boden: Betonplatten
    Technische Einrichtung
    Stromversorgung: 4 Bodentanks mit je 4 x 230 V und 1 x 32 A, Weitere Stromversorgung beim Eingang
    Maindeck mit 1 x 63 A und 2 x 32 A und an der Rückseite des Futurelab-Lifts mit 1 x 32 A

    Verkehrsanbindung

    Bahn

    Linz Hauptbahnhof – Straßenbahn-Linien 1, 2 oder 3 bis Haltestelle Rudolfstraße

    Autobahn (von Wien und Salzburg)

    A1 Abfahrt Autobahndreieck Linz – A7 Richtung Linz-Zentrum – Abfahrt auf die B139 Richtung Linz-Zentrum – nach dem Römerberg-Tunnel – Abfahrt nach rechts auf die B129 – Rechts auf die B127 Nibelungenbrücke

    Autobahn (von Freistadt):

    A7 Abfahrt Knoten Urfahr-Zentrum – auf die B 127 Richtung Rohrbach

    Parkmöglichkeiten:

    Urfahrmarktgelände, Parkgaragen: Neues Rathaus und Grünmarkt

    Hinweise für Anreise mit Bussen

    Ausstiegsmöglichkeit direkt unterhalb des Museums der Zukunft mit Zugang (Stiegen in das Hauptfoyer) vorhanden

    Zugang für RollstuhlfahrerInnen

    von Hauptstraße kommend über den Haupteingang; von Busausstiegsstelle kommend über Rampe, Maindeck befindet sich ein gesonderter Eingang

    Veranstaltungsräume und Kapazitäten

    Neben diesen räumen bietet das Ars Electronica Center eine Reihe an attraktiven Möglichkeiten. Durch die Bespielung des gesamten Gebäudes sind Events mit über 500 Personen möglich. Lassen Sie sich ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot erstellen und begeistern Sie Ihre Gäste mit visionären Inszenierungen.

    Bestuhlungsvarianten Kino Bankett Cocktail
    Foyer 170 50 - 300
    Seminarraum 150 - -
    Sky Loft 170 100 70 150
    Maindeck 1500 300 (Stufen) 600 2000

    FAQ

    Bin ich an das Restaurant Cubus gebunden?

    Nein. Gerne kann Ihr Cateringunternehmen zum Einsatz kommen. Wir sind verpflichtet auf deren Leistung eine Cateringprovision von 10 % für die Stadt Linz einzuheben.

    Gibt es in der Nähe des Ars Electronica Centers genügend Parkplätze oder Parkgaragen?

    In 5 Minuten Fußweg steht Ihnen das Areal des Urfahranermarktes als gratis Parkfläche zur Verfügung. Parkgaragen befinden sich im Neuen Rathaus oder am Grünmarkt. Sämtliche Areale gehören nicht zu Ars Electronica und können daher nicht für Sie reserviert werden.

    Wo finde ich eine Preisliste?

    Gerne übermitteln wir Ihnen eine Preisliste auf Anfrage.

    Ist das Ars Electronica Center barrierefrei?

    Das komplette Areal ist barrierefrei angelegt.

    Darf in den Räumen geraucht werden?

    Sämtliche Räume sind Nichtraucherräume. Im Barbereich des Restaurants Cubus und in der Fassadenterrasse darf geraucht werden.

    Kann ich die Fassade als Werbefläche nutzen?

    Gerne können wir die 40.000 LED’s des Ars Electronica Centers in Ihrer Wunschfarbe pulsieren lassen. Das Anzeigen von Logos, Schriftzügen und Werbung ist aus grundsätzlichen Überlegungen nicht möglich.

    Kann ich Werbemittel im Museum aufstellen?

    Sämtliche Aufbauten sind vorab mit unserem Veranstaltungsservice zu besprechen, um einen komplikationslosen Ablauf gewährleisten zu können.

    Benötige ich eine behördliche Genehmigung?

    Für sämtliche Räume liegt eine Veranstaltungsstätten-Genehmigung vor. Im Einzelfall kann für Veranstaltungen eine Einzelgenehmigung erforderlich sein. Unsere Veranstaltungsservice berät Sie dabei gerne. Für die Freifläche „Maindeck“ muss Ars Electronica vorab das Büro des Bürgermeisters zur Freigabe kontaktieren.

    Referenzen

    AK Oberösterreich
    Akzo Nobel Coatings GmbH
    Bank Austria
    Cyberhouse GmbH
    Der Standard
    Hypo OÖ
    IV Austrian Industries
    Juvena Produits de Beaute GmbH
    Phillip Morris
    RED BULL GmbH
    Rotaract Club Linz
    SHT Gruppe
    Siemens AG
    Sparkasse OÖ
    Tourismusverband Linz
    u.v.m