Deep Space LIVE

Das Ars Electronica Center lädt jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) zu einem „Deep Space LIVE“. Hochauflösende Bildwelten im Format von 16 mal 9 Metern treffen dabei auf fachkundigen Kommentar, unterhaltsame Doppel-Conférencen und musikalische Improvisation. Ob nun kunsthistorische Spurensuche, Weltraumflug, Entdeckungsreise in die Nanowelt oder LIVE-Konzert – „Deep Space LIVE“ steht für aufschlussreiche Unterhaltung inmitten beeindruckender Bildwelten. Der Eintritt kostet 3 Euro. Mit einem gültigen Museumsticket ist der Eintritt kostenlos.

Von DO 14.7. bis DO 8.9.2016 macht Deep Space LIVE Sommerpause. Ab 15.9.2016 startet Deep Space LIVE dann immer schon um 19:00!

Während des Ars Electronica Festival von DO 8.9. bis MO 12.9.2016 wird im Deep Space ein vielfältiges Programm mit verschiedensten KünstlerInnen und ReferentInnen geboten.

Aktuelle Deep Space LIVE Programme

dsl_simulationen und big data_590x350

Deep Space LIVE: Simulationen und Big Data

DO 15.9.2016, 19:00
Thomas Kaltofen von der RISC Software GmbH gibt einen Überblick über laufende Projekte aus den Bereichen Simulationen und Prognosemodelle.

Weiterlesen
dsl_nasa james webb space teleskop_590x350

Deep Space LIVE: NASA James Webb Space Teleskop – The Golden Eye in the Sky

DO 22.9.2016, 19:00
Sternenfotograf Dietmar Hager zeigt im Vortrag eindrucksvoll die Vorteile der Infrarotastronomie und die Entwicklung des James-Webb-Teleskops.

Weiterlesen
ds_we_cinematic rendering590x350

Deep Space LIVE: Universum Mensch – Cinematic Rendering

DO 29.9.2016, 19:00
Tauchen Sie an diesem Abend mit Prim. Univ.-Prof. Dr. Franz Fellner in den menschlichen Körper ein – von der Hautoberfläche bis ins tiefste Innere zu den Blutgefäßen, den Organen und Knochen.

Weiterlesen