TEDxCERN – Liveübertragung im Ars Electronica Center

TEDxCern

Credit: TEDxCERN

Veranstaltung: TEDxCERN – Liveübertragung im Ars Electronica Center
Datum: SA 5.11.2016, 14:30–18:30
Preis: Eintritt frei!

Am Samstag, 5. November 2016 präsentiert CERN, die Europäische Organisation für Kernforschung, die vierte Ausgabe von TEDxCERN und überträgt diese live ins Ars Electronica Center. TED-Konferenzen (Abkürzung für Technology, Entertainment, Design) sind vor allem deswegen bekannt, weil die besten Vorträge der Konferenzen als Videos kostenlos über die TED-Talks-Website verbreitet werden. Weltweit wurden diese Videos bereits mehr als drei Milliarden Mal abgerufen. Die Ausrichtung der Konferenzen umfasst die Themenbereiche Technologie, Entertainment, Design, Business, Kultur, Kunst und Wissenschaft.

Dieser englischsprachige Event wird weltweit als Webcast übertragen. Im Ars Electronica Center haben Sie die Möglichkeit, die Konferenz live zu verfolgen. Ripples of curiosity lautet der Titel der diesjährigen TEDxCERN Konferenz. Grundgedanke ist, dass sich Ideen in der Wissenschaft, Technologie und Bildung wie Wellen ausbreiten – sie wachsen und verschmelzen im Laufe der Zeit und es entstehen neue Wellen. Die ReferentInnen berichten über ihre Geschichten, wie ihre Forschungsarbeit als kleine Welle – als Passion und Faszination – begonnen hat und zu einer immer größeren Woge wurde, bis heute genau diese Forschungsarbeit unser aller Weltanschauung verändert hat.

Details zum Programm: http://tedxcern.web.cern.ch