Festival

Am 18. September 1979 erblickte das allererste Ars Electronica Festival das Licht der Welt. Ein Pilotprojekt, das die eben heraufziehende digitale Revolution zum Anlass nahm, nach möglichen Zukunften zu fragen und seine Recherche an der Schnittstelle von Kunst, Technologie und Gesellschaft ansiedelt. Eine Philosophie, mit der Herbert W. Franke (AT), Hubert Bognermayr (AT), Ulli A. Rützel (AT) und Hannes Leopoldseder (AT) den Grundstein für die Erfolgsgeschichte der Ars Electronica legten. Eine Philosophie, die bis heute ihre Gültigkeit hat …

Abouttext Festival als PDF

Bleu Remix / Yann Marussich

Bleu Remix, Yann Marrusich / rubra / Printversion / Album

Jahre


2014

C … what it takes to change: Ars Electronica Festival 2014

(Linz, 24.3.2014) C … what it takes to change lautet der Titel des Ars Electronica Festival 2014.

Weiterlesen

Ars Electronica Linz GmbH: Bilanz 2013

(Linz, 4.2.2014) Mit 12,9 Mio. Euro Gesamterträgen und einer Selbstfinanzierungsquote von 60,0 Prozent fällt die Vorjahrsbilanz der Ars Electronica Linz GmbH sehr gut aus. Maßgeblichen Anteil daran hat das florierende Projektgeschäft des Futurelab, der Ars Electronica Solutions und der internationalen Ausstellungen. Beachtliche Einnahmen erzielte man zudem in den gemeinwirtschaftlichen Bereichen Museum, Festival und Prix.

Weiterlesen