Prix Ars Electronica Einreichdetails

Prix Ars Electronica 2016

Die Registrierung für den Prix Ars Electronica erfolgt auschließlich online. Sie können alle für Ihre Einreichung notwendigen Informationen online eingeben. Eine Einreichung ist nur vollständig und für die Teilnahme am Wettbewerb gültig, wenn sie online eingereicht und auch online endgültig abgeschlossen wurde. Sobald alle Unterlagen vollständig eingereicht wurden, wird eine Teilnahmebestätigung per E-Mail versandt.

CategoriesPX_prices_DE_295x229_2015_001

DEADLINES

Start der Online-Anmeldung: 13. Jänner 2016
[Verlängerter] Online-Einreichschluss: 15. März 2016 (23:59 CET)

PRIX ARS ELECTRONICA und STARTS Prize

Projekte können gleichzeitig bei dem Prix Ars Electronica und dem STARTS Prize eingereicht werden. Um für beide Preise berücksichtigt zu werden, musst du unter der jeweiligen Prix Ars Electronica Kategorie (Animation/Film/VFX, Interactive Art +, Digital Communities) online einreichen und im Einreichformular bestätigen, dass das Projekt auch von der STARTS Prize Jury begutachtet werden soll.
Einreicher, die bereits beim Prix Ars Electronica registriert sind, können ihre Zugangsdaten auch für den STARTS Prize verwenden.

ALLGEMEIN

  • Ein Werk darf nur in einer Kategorie eingereicht werden. Ein/ e KünstlerIn darf mehrere Werke einreichen.
  • Es wird ersucht, keine Originale einzusenden, da das eingereichte Material nicht zurückgesandt wird.
  • Für jede Kategorie gelten neben den allgemeinen Einreichdetails und Rechten zusätzlich auch eigene Einreichbedingungen. (siehe die jeweiligen Kategoriebeschreibungen )
  • Wird ein eingereichtes Werk mit einem Geldpreis ausgezeichnet oder erhält es eine Anerkennung, wird das Material für Katalog, DVD (CD) und die Prix-Ars-Electronica-Website (siehe Rechte), verwendet. Die TeilnehmerInnen werden daher gebeten, das Bild- und Textmaterial sorgfältig vorzubereiten.
  • Angestellte MitarbeiterInnen der VeranstalterInnen, SponsorInnen, AusloberInnen und FörderInnen des Prix Ars Electronica sowie JurorInnen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Wenn Sie noch weitere Materialien für Ihre Einreichung per Post senden (Einsendeschluss: Gütligkeit Datum des Poststempels), schicken Sie diese bitte an:

    Ars Electroncia Linz GmbH
    Ars-Electronica-Straße 1
    4040 Linz, Austria
    Code: Prix „Kategorie (z.B. Interactive Art +)“

PUBLIC NOMINATIONS

Bis 4. März 2016 können Arbeiten für die einzelnen Wettbewerbskategorien online nominiert werden.

Public Nominations

Nominierte Projekte sind Empfehlungen und werden nicht automatisch in den Wettbewerb aufgenommen. Die nominierten KünstlerInnen werden vom Veranstalter vor der Jurysitzung kontaktiert. Die Projekte müssen in Folge von den KünstlerInnen allen Wettbewerbskriterien entsprechend und fristgerecht eingereicht werden, um gültig am Wettbewerb teilzunehmen.

SCHEDULE

JURYSITZUNG
7. – 10. April 2016

VERSTÄNDIGUNG
Die GewinnerInnen (Goldene Nica, Auszeichnungen, Anerkennungen) werden bis spätestens Ende April 2016 verständigt. (Ars Electronica benachrichtigt nur in dem Fall, wenn das Projekt ausgewählt wird).

PREISVERLEIHUNG
Die Preisverleihung des Prix Ars Electronica 2016 erfolgt im Rahmen des Festivals Ars Electronica 2016 in Linz (8. – 12. September, 2016).
Die PreisträgerInnen (Goldene Nica und Auszeichnungen) verpflichten sich, die Preise persönlich entgegenzunehmen und ihr Werk im Rahmen des Prix Ars Electronica Forum, einem KünstlerInnenforum, vorzustellen. Gruppen und Institutionen sind aufgefordert, eine/n RepräsentantIn zu benennen. Die PreisträgerInnen (RepräsentantInnen) werden nach Linz eingeladen und erhalten Hotel sowie Flugtickets in der Economy-Klasse.

QUESTIONS?

KONTACT

Ars Electronica Linz GmbH
Ars-Electronica-Straße 1
4040 Linz, Austria

Emiko Ogawa
Tel. +43.732.7272-781
info@prixars.aec.at