Drones

Mit einer ganzen Reihe von Rennen, Demos, Performances und Präsentationen eröffnet das DroneLab in der POSTCITY spannende Einblicke in aktuelle Drohnen-Anwendungen. Spektakulär werden etwa die Sessions der XBlade Allstars, einem internationalen Top-Team der Racing-Szene, die mit ihren Fluggeräten mit bis zu 140 km/h durch einen eigens dafür aufgebauten Racetrack in der Gleishalle rasen werden. Eine Etage höher zeigen die PilotInnen dann im Drone Lab zwar weniger rasante, dafür umso schwierigere Kunstflüge. Die Drone Academy eröffnet dann jeder und jedem die Chance, eine Drohne auch einmal selbst zu steuern. Mit spannenden Vorträgen und Demos geben ExpertInnen Einblick in verschiedene Drohnenanwendungen wie der Racing-Szene, Search & Rescue, Fotografie und Film sowie künstlerische Performances. Das SPAXELS-Team des Ars Electronica Futurelab präsentiert zudem einen Überblick über die spannendsten Entwicklungen im Drohnenbereich. Und mit „DRONE 100 – Spaxels über Linz“ laden Ars Electronica und Intel™ am Abend des 10. September 2016 zu einer spektakulären Drohnen-Performance.

DRONE 100 SPAXELS ÜBER LINZ

DRONE 100 – Spaxels über Linz

Ars Electronica und Intel präsentieren… Samstag, 10. September 2016, 19:45, direkt vor der Klangwolke, werden diese 100 Weltrekord-Drohnen in den Nachthimmel über Linz aufsteigen und spektakuläre Leuchtfiguren bilden. Kommen Sie in den Donaupark und erleben Sie die Europapremiere dieses riesigen Drohnenschwarms!

opening

Ars Electronica Opening

Eine Reihe an Konzerten und Performances erwartet Sie zur Eröffnung des Ars Electronica Festivals in der POSTCITY.

dronerace

Drone Races / Performances

Die XBlade Allstarts get Radical – eines der schnellsten Drohnen Rennteams der Welt wird über die Tage des Festivals die Gleishalle der POSTCITY in eine Renn-Arena verwandeln. Die Grenzen zwischen Rennsport und Kunstperformance verschwinden in einer futuristischen Rauminszenierung mit fliegenden Objekten bis zu 140 km/h.

animateworlds

Campus Opening

Die Geschichte Chinas ist mächtig und voll von bis heute überlieferten Erzählungen und Traditionen. Wie gehen die Studierenden der Tsinghua-Universität mit diesem imposanten kulturellen Erbe um, wenn sie sich dem Thema Medienkunst nähern? Kommen Sie zum Opening der “Campus Exhibition: Beseelte Welten” und sehen Sie sich eine performative Flugintervention an!

Drone

Ars Electronica DroneLab

Ausgehend von der Homebase, dem DroneLab in der POSTCITY, werden über Projekte, Demos, Rennen, fliegerische Kunststücke phantastische Einblicke in die vielfältigen Hintergründe der unterschiedlichsten Ideen zu Drohnen, an mehreren Orten, gewährt.

dronehorst

Deep Space 8K: Intel DRONE 100

Ars Electronica und Intel präsentieren: „Ganz selten erlebt man Momente, in denen klar wird, wie wichtig und lohnend es sein kann, allen anders lautenden Meinungen zum Trotz an einer Vision festzuhalten und über Jahre hinweg unbeirrt an ihrer Umsetzung zu arbeiten“, fasst Horst Hörtner, Leiter des Ars Electronica Futurelab, zusammen, was ihm durch den Kopf ging, als im November des vergangenen Jahres 100 Drohnen zum Weltrekordflug abhoben. Im Deep Space 8K präsentiert er persönlich das Projekt “DRONE 100”.

Quadrocopter-Flugschule

Quadrocopter-Flugschule

Werde PilotIn und lerne die mit mehreren Rotoren ausgestatteten „Kleinhubschrauber“ näher kennen. Zeige dein Können bei kniffligen Flügen, bei denen sich dir Hindernisse in den Weg stellen. Nebenbei erfährst du Wissenswertes über den Einsatz von Quadrocoptern in Wissenschaft, Militär, Kunst und Entertainment.

sparked

SPARKED: A Live Interaction Between Humans and Quadcopters

Verity Studios, ETH Zürich und Cirque du Soleil haben sich zusammengeschlossen, um einen Kurzfilm zu drehen, in dem zehn Quadcopter in einer fliegenden Tanz-Performance zu sehen sind. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist eine einzigartige interaktive Choreografie von Menschen und Drohnen in synchronisierter Bewegung. Präzise Computersteuerung ermöglichte ein großes Performance- und Bewegungsrepertoire der Quadcopter und öffnete die Türen für vielseitige Anwendungen in der Zukunft.