Design_Research_Lab-6534
[the next idea]

Marginalisierte Gruppen wie die der Taub-Blinden Menschen sind von unzähligen Formen der Kommunikation ausgeschlossen. Das Design Research Lab Berlin hat in diesem Zusammenhang ein mobiles Kommunikations- und Übersetzungsgerät entwickelt: den Mobile Lorm Glove (Mobilen Lorm Handschuh). Der Prototyp dieses Handschuhs übersetzt das auf Handberührungen basierende Lorm Alphabet, welches eine alltägliche Form der Kommunikation zwischen Menschen mit Hör- und Sehbehinderungen darstellt, in Text und umgekehrt.

Adaptive1
[the next idea]

Wie können intelligente Computertechnologie und Architektur miteinander vereint werden? Und zwar auf eine Art und Weise die unser Leben nicht schwieriger, sondern einfacher macht? Chia Chi Yeah liefert mit seinem Projekt Voyeur einen interessanten Vorschlag….