Seitenbereiche:
Conferences, Lectures, WorkshopsHighlightsProgramm

Art Science: From Vision to Practice

SO 10.09.2017, 10:00-13:00
POSTCITY, Conference Stage
Hiroshi Ishii
Credit: Florian Voggeneder

Im ersten Panel „Art Science: From Vision to Practice“ leitet Prof. Hiroshi Ishii von der MIT Media Lab Tangible Media Group die Diskussion über die transdisziplinäre Natur von kreativem Arbeiten, welches Kunst, Design, Wissenschaft und Technologie umspannt.

Abstraktion ist essenziell für die Übermittlung komplexer Inhalte in kreativem Schaffen. Auch in der Wissenschaft ist die Formulierung von Naturgesetzen wesentlich. Führende Künstler, Designer, Wissenschaftler und Ingenieure diskutieren die wechselseitigen Einflüsse von Kunst, Design, Wissenschaft und Technologie.

SO 10.9.2017

10:00 Hiroshi Ishii (JP/US), MIT Tangible Media Group
10:10 Jifei Ou (CN), MIT Tangible Media Group
10:25 Joachim Sauter (DE), ART+COM, UDK Berlin
10:45 Christa Sommerer (AT), UFG Interface Cultures
11:05 Shunji Yamanaka (JP), University of Tokyo
11:25 Sarah Jane Pell (AU), Künstlerin, Forscherin und Astronautenkandidatin
11:45 Daniel Leithinger (AT), MIT Tangible Media Lab
12:00 Yoichi Ochai (JP), Tsukuba University
12:20 Panel Discussion

Moderator: Hiroshi Ishii (AT)

Die Konferenz am Sonntag ist der Praxis von Kunst und Wissenschaft gewidmet. In drei unterschiedlich gewichteten Panels werden Synergien zwischen Disziplinen sowie Kooperationen mit anderen Sektoren diskutiert.

Credits

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des European Digital Art and Science Network realisiert und durch das Creative Europe Programm der Europäischen Kommission gefördert.