Seitenbereiche:
Closed_Loop_JakeElwes_web
Credit: Jake Elwes


Jake Elwes (UK)

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen werden zunehmend Teil unsere Alltags. Basierend auf AI-Modellen, die derzeit unter anderem in der Moderation und Überwachung von digitalen Inhalten eingesetzt werden, erforscht die Installation den “latenten Raum” der künstlichen Intelligenz. Sie verarbeitet und imaginiert eine eigene Welt und entwickelt Träume und Visionen in den verborgenen Zwischenräumen zwischen all dem, was sie von uns gelernt hat, und weit darüber hinaus.

Collaborative project with Roland Arnoldt

In Closed Loop unterhalten sich zwei Modelle der künstlichen Intelligenz miteinander – eines in Worten, eines in Bildern – in einer unendlichen Schleife. Die Wörter des einen Modells beschreiben die Bilder des anderen. Diesen wiederum antwortet jeweils mit neuen Bildern auf die Wörter. Die beiden neuronalen Netzwerke entfachen und verlieren sich in ihren eigenen Feinheiten und driften voneinander ab.

Credits

www.jakeelwes.com
Special thanks to Anh Nguyen et al. at Evolving-AI for their work on GANs