Seitenbereiche:
Kitty-AI_PinarYoldas_2_web
Credit: Pinar Yoldas

Pinar Yoldas (TR)

In Kitty AI spricht eine künstliche Intelligenz in Form einer animierten Katze über ihr Amt als erste nicht-menschliche Herrscherin über eine europäischen Stadt im Jahr 2039.

Im visuellen Stil von Post-Internet Grafiken erläutert Kitty AI, wie sich in der Vergangenheit Strategien des Affective Computing, der Analyse von emotionalen Zuständen von NutzerInnen, auf menschliche Kompetenzen auswirkten. Damit wirft sie Fragen nach dem Einfluss von Technologie auf die Regierungsarbeit und die Entwicklung der Städte auf.

Credits

Script, editing, CGI: Pinar Yoldas
CGI: Rob Tom Browning