GeoCity

Ehemalige Ausstellung
Beginn: 16.06.2009
Ende: 01.04.2012

Im Jahr 2050 werden Schätzungen zufolge an die zehn Milliarden Menschen auf der Erde leben, über zwei Drittel davon in Städten. Überall auf der Welt explodieren die Ballungszentren zu neuen Megacities. Der Mensch wird zum homo urbanicus, dessen Hoffnungen – und allzu oft Enttäuschungen – so eng wie nie zuvor an die „große Stadt“ geknüpft sind …

Die „GeoCity“ fragt nach globalen Entwicklungen und ihren lokalen Auswirkungen. Nach unserer Macht und Ohnmacht in einer Welt, in der die Maxime „think global, act local“ zwar längst in der Wirtschaft, aber nur langsam auch in Politik und Gesellschaft Platz greift.

Mit der „GeoCity“ eröffnet sich ein interaktiver Erlebnisraum, der vielschichtige Daten über unsere Welt zusammenträgt, auf spielerische Weise erfahrbar macht und gleichzeitig einen ganz neuen Blick auf den lokalen Lebensraum der Stadt Linz ermöglicht.

Exponate

Linz_und_dieWelt_100

Linz und die Welt

Über 350.000 Touristen kommen jährlich aus allen Regionen der Welt nach Linz. Im Jahr 2008 wurde Linz neben zahlreichen Gästen aus Österreich (184.136) vor allem auch aus dem Nachbarland Deutschland (92.144) aufgesucht. Am dritten Platz schon etwas abgeschlagen liegt Italien mit 18.870 Besuchern. Erfahren Sie hier von welchen Ländern der Welt Linz besucht wird. Lesen Sie mehr zu Kultur und Wirtschaft …

Weiterlesen Linz und die Welt
SimLinz_100

SimLinz

„SimLinz“ ist ein Prototyp für ein interaktives Stadt- und Geoinformationssystem, das am Beispiel von Linz interessante und ungewöhnliche Blicke auf eine Stadt ermöglicht.

Weiterlesen SimLinz
AEC

Pixel City

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und bauen, verändern und erweitern Sie die „Pixel City“ ganz nach Ihren Vorstellungen.

Weiterlesen Pixel City