Deep Space LIVE: Dreams, Illusions and Promise of Telepresence

Henry Fuchs, Computer Science, the University of North Carolina at Chapel Hill.
Veranstaltung: Deep Space LIVE: Dreams, Illusions and Promise of Telepresence
Datum: DI 18.6.2013, 20:00–21:00
Preis: Eintritt frei
Hinweis: Reservierung unter 0732.7272.51 oder center@aec.at empfohlen

Können vielversprechende neue Technologien wie Microsoft Kinect oder Google Glass die Verwirklichung von Telepräsenz nun endlich ermöglichen? Der Traum, mit weit entfernten Menschen so zu interagieren, als wären wir bei ihnen, existiert schon lange. Spezialeffekte im Kino oder im Fernsehen täuschen zwar einige ZuschauerInnen, aber für Telepräsenz sind diese Illusionen nicht geeignet. Henry Fuchs, Professor an der Universität von North Carolina, Chapel Hill, hält dazu einen Vortrag in englischer Sprache.

Weiterführende Links zum Thema

NOVA scienceNOW – What Will the Future Be Like? (PBS-Video)
Technical Video of IEEE Virtual Reality 2013

Powered by