Inside/Out

insideout_100

Gehirn im Auge – Portal zur Welt

Lange Zeit wurde die Retina unterschätzt. Liegt ihre Aufgabe wirklich nur darin, Informationen ans Gehirn weiterzuleiten? Jüngste Untersuchungen zeigen: nein! Sie leistet viel mehr!

Egal was wir tun – lesen, spazieren gehen, etwas greifen oder ein Gesicht erkennen: Millionen Nervenzellen verarbeiten in der Retina jedes Bild, das wir sehen. Selbst ein kleiner Lichtstrahl löst in der Netzhaut eine Kettenreaktion von Ereignissen aus. Dabei entstehen von jedem einzelnen Bild zwölf verschiedene Datenspuren. Das Gehirn verbindet alle zu einem Gesamtbild.

Wissenschaftliche und medizinische Beratung:
Prim. Priv. Doz. Dr. Siegfried Priglinger (AKHh Linz), Prim. Univ.-Prof. (Univ. Erlangen) Dr. Franz A. Fellner