Deep Space 8K

schuleschautmuseum_robertba

Preis: im Eintrittspreis inkludiert
Hinweis: Kurzfristige Programmänderungen sind möglich

Seit August 2015 bietet das Ars Electronica Center seinen BesucherInnen etwas, das es sonst nirgendwo auf der Welt gibt. 16 mal 9 Meter Wand- und noch einmal 16 mal 9 Meter Bodenprojektion, Lasertracking und 3-D-Animationen haben den Deep Space schon bisher zu etwas ganz Besonderem gemacht. Das wird jetzt noch getoppt: Nach einer technischen Rundumerneuerung werden hier Bildwelten in 8K-Auflösung projiziert und auf ein völlig neues, ein noch nie dagewesenes Level gehoben! Full-HD und 4K, das war gestern. 8K ist angesagt, zumindest im neuen Deep Space des Ars Electronica Center. Ein Besuch im Deep Space 8K ist einzigartig, faszinierend, beeindruckend und überwältigend!

Wochentags

Best of Deep Space 8K

DI–FR, 10:00, 11:00, 12:00 und 13:00 (Dauer: ca. 30 Min.)
14:30–15:00 in englischer Sprache
(Die Zeiten variieren je nach Auslastung durch Gruppenbuchungen. Die MitarbeiterInnen an der Kassa informieren Sie jeweils über den nächsten Termin.)
Genießen Sie den Deep Space 8K in vollem Ausmaß: Gigapixelfotografien, Zeitraffervideos, historische Stätten in 3-D, Bilder aus dem Inneren des Menschen und Spiele zum Mitmachen werden Ihnen bei „Best of Deep Space 8K“ mehrmals am Tag präsentiert. Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten im Deep Space 8K gleicht eine Präsentation nie einer anderen!

ds_wochenende

Best of Deep Space 8K für Familien

DI–FR, 12:30 und 15:30 (Dauer: ca. 30 Min.)
Tauchen Sie mit Ihrer gesamten Familie in die bunten Farben des Deep Space 8K ein! Voller Körpereinsatz ist gefragt, wenn mittels ausgeklügelter Personen-Ortung auf der Bodenprojektion des Deep Space Riesen-Puzzle gelöst oder Fische gejagt werden. Erfahren Sie auch Wissenswertes mittels hochauflösenden Applikationen über die Anatomie des menschlichen Körpers und reisen in ferne Galaxien. Ein buntes Programm für Jung und Alt!

KFL_590x350

Uniview

DI–FR, 14:00–14:30
Erleben Sie interaktive Flüge in 3-D durch das gesamte bekannte Universum in atemberaubenden Bildern und erfahren Sie die Dimensionen des Weltalls wie nie zuvor. Die Visualisierungssoftware „Uniview“ ermöglicht eine einzigartige Reise, die bei der Erde beginnt und Sie vorbei am Mond und den Planeten zu anderen Galaxien führt und erst am Rand des Universums endet.

dsl_uniview_590x350

Best of Deep Space 8K (mit Cinematic Rendering)

DI–FR, 15:00–15:30
Dank der technischen Möglichkeiten, die der neue Deep Space 8K mit sich bringt, betreten Sie einen einzigartigen virtuellen Anatomiesaal der Zukunft. Mit „Cinematic Rendering“ werden 3-D-Darstellungen des menschlichen Körpers auf eine neue Ebene gehoben. Das Projekt von Siemens Healthineers ist ein anschauliches Beispiel dafür, dass auch die Wissenschaft von künstlerischen Impulsen profitieren kann.

dsl_dritte dimension_590x350

Best of Deep Space 8K (mit Uniview)

SA und SO, 16:00–16:30
Der Nachthimmel hat die Menschheit schon immer fasziniert – und wann haben Sie zuletzt in die Sterne geblickt? Dank der Architektur des Deep Space 8K werden ferne Galaxien zum Greifen nahe. Machen Sie in diesem einmaligen Präsentationsraum eine bunte Bilderreise durch das Universum und genießen Sie Ansichten, die wir ohne Unterstützung technologischer Hilfsmittel wohl nie wahrgenommen hätten.

dsl_cosmic treasures_590x350

Wochenende

Am Wochenende wartet auf Sie ein abwechslungsreiches Programm:

Best of Deep Space 8K für Familien

SA und SO, 11:00, 12:30, 15:30 (Dauer: ca. 30 Min.)
Tauchen Sie mit Ihrer gesamten Familie in die bunten Farben des Deep Space 8K ein! Voller Körpereinsatz ist gefragt, wenn mittels ausgeklügelter Personen-Ortung auf der Bodenprojektion des Deep Space Riesen-Puzzle gelöst oder Fische gejagt werden. Erfahren Sie auch Wissenswertes mittels hochauflösenden Applikationen über die Anatomie des menschlichen Körpers und reisen in ferne Galaxien. Ein buntes Programm für Jung und Alt!

Spielräume 590x350

Universum Mensch

SA und SO, 11:30–12:00
Dank der technischen Möglichkeiten, die der neue Deep Space 8K bietet, betreten die BesucherInnen des Ars Electronica Center Linz einen einzigartigen virtuellen Anatomiesaal der Zukunft. Die eigens vom Ars Electronica Futurelab entwickelte Applikation „Universum Mensch“ reizt das Potenzial des begehbaren Erfahrungsraumes komplett aus und macht das Entdecken des menschlichen Körpers zu einem eindrucksvollen Erlebnis.

Universum Mensch

Best of Deep Space 8K

SA und SO, 12:00, 13:00, 15:00 (Dauer: ca. 30 Min.)
14:30-15:00 in englischer Sprache
Genießen Sie den Deep Space 8K in vollem Ausmaß: Gigapixelfotografien, Zeitraffervideos, historische Stätten in 3-D, Bilder aus dem Inneren des Menschen und Spiele zum Mitmachen werden Ihnen bei „Best of Deep Space 8K“ mehrmals am Tag präsentiert. Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten im Deep Space 8K gleicht eine Präsentation nie einer anderen!

Best of Deep Space

Uniview

SA und SO, 14:00–14:30
Erleben Sie interaktive Flüge in 3-D durch das gesamte bekannte Universum in atemberaubenden Bildern und erfahren Sie die Dimensionen des Weltalls wie nie zuvor. Die Visualisierungssoftware „Uniview“ ermöglicht eine einzigartige Reise, die bei der Erde beginnt und Sie vorbei am Mond und den Planeten zu anderen Galaxien führt und erst am Rand des Universums endet.

dswe_uniview

Best of Deep Space 8K (mit Cinematic Rendering)

SA und SO, 16:00–16:30
Dank der technischen Möglichkeiten, die der neue Deep Space 8K mit sich bringt, betreten Sie einen einzigartigen virtuellen Anatomiesaal der Zukunft. Mit „Cinematic Rendering“ werden 3-D-Darstellungen des menschlichen Körpers auf eine neue Ebene gehoben. Das Projekt von Siemens Healthineers ist ein anschauliches Beispiel dafür, dass auch die Wissenschaft von künstlerischen Impulsen profitieren kann.

ds_we_cinematic rendering590x350

Kulturelles Erbe

SA und SO, 16:30–17:00
Immer wieder sind weltweit Teams unterwegs, um mithilfe der 3-D-Laserscan-Technologie Statuen, Bauwerke oder ganze Straßenzüge abzutasten, zu digitalisieren und so für zukünftige Generationen zu erhalten – zumindest in digitaler Form. Im Deep Space 8K können Sie dadurch virtuelle Rekonstruktionen historischer Stätten in 3-D sehen und im wahrsten Sinne des Wortes betreten.

Kulturelles Erbe

Best of Deep Space 8K (mit Uniview)

SA und SO, 17:00–17:30
Der Nachthimmel hat die Menschheit schon immer fasziniert – und wann haben Sie zuletzt in die Sterne geblickt? Dank der Architektur des Deep Space 8K werden ferne Galaxien zum Greifen nahe. Machen Sie in diesem einmaligen Präsentationsraum eine bunte Bilderreise durch das Universum und genießen Sie Ansichten, die wir ohne Unterstützung technologischer Hilfsmittel wohl nie wahrgenommen hätten.

DS WE_Uniview8K_590x350

Deep-Space-Wochenende

Der Deep Space 8K beeindruckt mit einer derartigen Fülle an Programmöglichkeiten, dass diese im Museumsalltag nicht voll ausgekostet werden können. Daher gibt es die „Deep-Space-Wochenenden“, die sich jeweils einem bestimmten Thema widmen: http://www.aec.at/center/programm/wochenende/

Deep Space LIVE

Das Ars Electronica Center lädt jeden Donnerstag, 19:00, zu einem „Deep Space LIVE“. Hochauflösende Bildwelten im Format von 16 mal 9 Metern treffen dabei auf fachkundigen Kommentar, unterhaltsame Doppel-Conférencen und musikalische Improvisation: http://www.aec.at/center/programm/deep-space-live/

Programmvielfalt im Deep Space 8K

Nähere Informationen zu den gezeigten Inhalten im Deep Space 8K finden Sie hier: http://www.aec.at/center/ausstellungen/deep-space/

Making-of Deep Space 8K

Interviews und Storys

Auf dem Ars Electronica Blog finden Sie ausführliche Interviews und Hintergrundstorys zum Deep Space 8K: www.aec.at/aeblog

Hier finden Sie ein Interview zum Deep Space 8K mit Roland Haring, Technischer Direktor Ars Electronica Futurelab, im Magazin Digital Production: Digital Production 01:2016

 

Powered by

linzag

Aktuelle Deep Space 8K Programme