UNDER YOUR SKIN / Bodyterms

under your skin_590x350

Credit: Ludwig Boltzmann Institut für experimentelle und klinische Traumatologie & Medizinische Universität Wien

UNDER YOUR SKIN / Bodyterms
Konzert mit experimenteller Musik
zu Bildprojektionen von „histologischen Partituren“
FR 1.12.2017, 19:00
Eintritt frei! (Freiwillige Spende für die MusikerInnen)
Reservierungen unter 0732.7272.51 oder center@aec.at empfohlen

Am FR 1.12.2017 erwartet Sie um 19:00 im Deep Space 8K ein Livekonzert mit experimenteller Musik. Die drei MusikerInnen Jaap Blonk (extended Voice) aus den Niederlanden und Klaus Hollinetz (Elektronics) und Karen Schlimp (extended Piano, Konzeption) aus Österreich verbinden ihre einzigartigen Klänge mit medizinischen Fachausdrücken sowie mit Bildern aus der Innenwelt des Körpers.

Mikroskopische Bilder aus dem Mikrokosmos unseres Körpers dienen als abstrakte „Partituren“ für das musikalische Geschehen. Medizinische Fachtermini als vertraut-befremdliche Ebene einer Annäherung zwischen Sprache, Klang und Körper verwandeln sich in ungewohnte, verstörende oder inspirierende „Körperklänge“, die neue Assoziationen zu unserem Körperverständnis ermöglichen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Verein musik im raum.

Mit freundlicher Unterstützung von Sylvia Nürnberger, Johannes Zipperle und Heinz Redl Ludwig Boltzmann Institut für experimentelle und klinische Traumatologie, Medizinische Universität Wien Austrian Cluster for Tissue Regeneration