zOOm IN Neue Bilder vom Menschen

ferienprogramm_hightech plastique_590x350
zOOm IN Neue Bilder vom Menschen
ab der 5. Schulstufe
bestehend aus zwei Laboren Ihrer Wahl
Dauer: 1 Stunde
max. 15 Personen, zwei Gruppen parallel möglich
Preis: 5 € pro Person
Buchung bis 3 Wochen im Voraus unter 0732.7272.51 oder center@aec.at

Das Format „zOOm IN“ ermöglicht eine inhaltliche Konzentration auf ein bestimmtes Themenfeld. Die SchülerInnen haben die Aufgabe, sich die Inhalte aktiv zu erarbeiten und ihre Ideen einzubringen. Die eigene Meinung und das Formulieren subjektiver Gedanken sind bei einem „zOOm IN“ gefragt!

Die Ausstellung „Neue Bilder vom Menschen“ erfasst aktuelle Entwicklungen aus Kunst, Wissenschaft und Technologie, die unser Menschenbild verändern.

BrainLab

Wie nehmen wir unsere Umwelt wahr? Welche Möglichkeiten gibt es, die Aktivitäten unseres Gehirns zu erforschen, und wie nutzen wir die Ergebnisse? An interaktiven Installationen und künstlerisch-wissenschaftlichen Versuchsanordnungen stellen wir uns mit den SchülerInnen die Frage: Wie verändert sich unser Menschenbild durch die neuen Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften?

BioLab

Die SchülerInnen können wissenschaftliche Geräte und Untersuchungsmethoden ganz wie in einem spezialisierten Labor kennenlernen und ausprobieren. Daneben haben sie die Gelegenheit, sowohl Entwicklungen in der Gen- und Biotechnologie als auch den Eingriff des Menschen in die kleinsten Bausteine des Lebens zu hinterfragen und anhand künstlerischer Projekte zu diskutieren.

FabLab

Im FabLab diskutieren die SchülerInnen über jene Technologien, die heute in Industrie, Design, Medizin und Forschung bereits Anwendung finden, wie z. B. Rapid Prototyping, Lasercutten und 3-D-Drucken, und die bald schon Teil von individuellen Gestaltungs- und Produktionsprozessen werden können.