Das Programm der diesjährigen Ars Electronica umfasst mehr als 500 Angebote und wird während der Sommermonate online gestellt. Zur ersten Orientierung finden Sie hier ein Überblick über die wichtigsten Ausstellungen, Konferenzen und Events:

DO 6. September – MO 10. September 2018, ganztägig

ERROR – The Art of Imperfection Die große Ausstellung zum Thema der diesjährigen Ars Electronica bündelt unterschiedliche künstlerische Zugänge. In den Katakomben der POSTCITY.
CyberArts Erleben Sie die besten Medienkunstprojekte des Jahres 2018. Im OK im OÖ Kulturquartier.
STARTS Prize Exhibition Lassen Sie sich inspirieren von wegweisenden Kooperationen zwischen Science, Technology und Arts! In der POSTCITY.
Interface Cultures Campus Exhibition Unkonventionell, Jung, wild und clever – lernen Sie die nächste Generation von MedienkünstlerInnen kennen, die an der Kunstuniversität Linz ausgebildet werden. In der POSTCITY.
Campus Exhibition Das Netzwerk hexagram präsentiert Ihnen ein Best-Of der kanadischen Medienkunst. In der Kunstuniversität Linz.
Future Innovators Summit Lassen Sie sich inspirieren, wenn KünstlerInnen, DesignerInnen, WissenschaftlerInnen, TechnikerInnen, EntrepreneurInnen, SozialktivistInnen und PhilosophInnen neue Wege kollektiven Brainstormings und kreativer Prototypenentwicklung erörtern. In der POSTCITY.
u19 – CREATE YOUR WORLD Welche Zukunftsvisionen hat die nächste Generation? Finden Sie es heraus! In der POSTCITY.
Deep Space 8K – Festival Lineup 16 mal 9 Meter große Projektionen an Wand und Boden in einer Auflösung von 8K – der Deep Space 8K ist ein Erlebnis! Im Ars Electronica Center.
VRLab Nicht nur die Gaming Industrie ist angetan von Virtual Reality – auch viele KünstlerInnen nutzen ihre Potentiale. Im Ars Electronica Center.
Featured Artists Jahr für Jahr erklärt Ars Electronica eine/n KünstlerIn bzw. ein KünstlerInnenkollektiv zu „Featured Artists“ und rückt sie damit ins Rampenlicht. Im LENTOS Kunstmuseum.
Ars Electronica Animation Festival Seit 1987 fahndet der Prix Ars Electronica nach den besten Animationen weltweit – die Auswahl des laufenden Jahres erleben Sie beim Ars Electronica Animation Festival. Im Moviemento.

DO 6. September 2018

Festival-Opening Mit zahlreichen Performances, Konzerten und DJ-Sets stimmt der Abend-Event am ersten Festivaltag auf die diesjährige Ars Electronica ein. In der POSTCITY.
Expanded Animation Die hochkarätig besetzte Konferenz widmet sich neuen Trends im Bereich der Animationen. Im CENTRAL.

FR 7. September 2018

ERROR – The Art of Imperfection – Symposium Das mehrtägige Symposium zum Festivalthema ist die wichtigste Konferenz jeder Ars Electronica. In der POSTCITY.
STARTS Day STARTS ist eine Initiative der Europäischen Kommission und featured innovative Kooperationen zwischen Industrie und Kunst. In der POSTCITY.
Prix Forum I – Computer Animation Die Prix-Foren bieten Gelegenheit preisgekrönte KünstlerInnen aus aller Welt persönlich zu treffen. Im CENTRAL.
Expanded Animation Im CENTRAL.
BR41N.IO Hackathon Bei diesem zweitägigen Hackathon dreht sich alles um Brain-Computer-Interfaces. In der POSTCITY.
Ars Electronica Gala Im Rahmen der Gala erhalten die GewinnerInnen des Prix Ars Electronica ihre Goldenen Nicas. Im Brucknerhaus.
POSTCITY-Nightline Performances, Konzerte, DJ-Sets, die ganze Nacht lang. In der POSTCITY.

SA 8. September 2018

Prix Forum II – Digital Communities Im OK im OÖ Kulturquartier.
Prix Forum III – Interactive Art+ Im OK im OÖ Kulturquartier.
HelferInnenkonferenz Die Abweichung von der Norm und unser Umgang damit ist auch das Thema der HelferInnenkonferenz – es geht um Projekte, die zeigen, wie nutzenstiftend und gewinnbringend soziale, kulturelle und ethnische Abweichungen von der gesellschaftlichen Norm für alle Beteiligten sein könn(t)en. In der POSTCITY.
BR41N.IO Hackathon In der POSTCITY.
Bio-Bauernmarkt Traditionsverbunden und zukunftsorientiert – regional produzierte Lebensmittel bekommen Sie auf dem Bio-Bauernmarkt. In der POSTCITY.
Sonic Saturday Ein Tag für ExpertInnen rund um Sound Art, Computermusik und auditiver Medienkunst. In der Anton Bruckner Privatuniversität.
Sparkasse OÖ Visualisierte Klangwolke 2018 Musik, Performances, Feuerwerk – die Donau wird zur ebenso einmaligen wie riesigen Bühne für ein Event, das Jahr für Jahr mehr als 100.000 BesucherInnen anzieht. Im Donaupark.
OK Night DJs aus aller Welt und Linz – ein Muss für NachtschwärmerInnen. Im OK im OÖ Kulturquartier.

SO 9. September 2018

Themensymposium „Error“ In der POSTCITY.
Große Konzertnacht Chefdirigent Markus Poschner und sein Bruckner Orchester bestreiten den ersten Teil des Abends, beim Prix Ars Electronica ausgezeichnete KünstlerInnen dann den zweiten Teil – die Große Konzertnacht ist ein Highlight jedes Festivals! In der POSTCITY.

MO 10. September 2018

Music Monday Nach dem Sonic Saturday das Tagesformat, das ganz im Zeichen der digitalen Musik steht! In der Anton Bruckner Privatuniversität.