Von 6. bis 10. September 2018 versetzt die diesjährige Ars Electronica die Linzer Innenstadt in einen kreativen Ausnahmezustand. Die Festivalmeile umfasst 10 Locations, sie beginnt am Linzer Hauptbahnhof und führt entlang der Landstraße zum Pöstlingberg.

Die Locations

POSTCITY
POSTCITY

Die POSTCITY ist der Hotspot des Festivals. Das aufgelassene Post- und Paketverteilzentrum befindet sich auf dem Areal des Linzer Hauptbahnhofs und verfügt über insgesamt 80.000 Quadratmeter Nutzfläche auf fünf Etagen. Ihre Festivaltour führt Sie vom Dach bis zum Atombunker und von einer inspirierenden Zukunftsidee zur nächsten!

Ars Electronica Center
Ars Electronica Center

Am nördlichen Ufer der Donau gelegen, prägt seine markante Architektur seit 2009 das Linzer Stadtbild. Das Stammhaus der Ars Electronica präsentiert Ihnen während des Festivals gleich mehrere Ausstellungen, OpenLabs und natürlich den Deep Space 8K. www.aec.at/center

OK
OK im OÖ Kulturquartier

Ziemlich genau in der Mitte der Festivalmeile befindet sich das Offene Kulturhaus im ÖO Kulturquartier. Das Ausstellungshaus und Labor für zeitgenössische Kunst bildet die perfekte Bühne für die weltbesten MedienkünstlerInnen und ihre preisgekrönten Arbeiten. Hier erleben Sie die CyberArts-Exhibition und treffen die GewinnerInnen des Prix Ars Electronica. www.ok-centrum.at

Central
CENTRAL

Gegenüber des OK befindet sich das CENTRAL. Das ehemalige Programmkino ist Schauplatz des Expanded Animation-Symposium. www.centrallinz.at

Moviemento
Moviemento

Das Moviemento-Kino ist über eine Fußgängerbrücke mit dem OK verbunden – hier sehen Sie die besten Animationen des Prix Ars Electronica. www.moviemento.at

Kunstuniversität
Kunstuniversität

Die frisch renovierten Räumlichkeiten der Kunstuniversität befinden sich am nördlichen Ende des Linzer Hauptplatzes. Hier können Sie die „Campus-Ausstellung“ sehen, die traditionell von einer renommierten Kunstuniversität bespielt wird. www.ufg.ac.at

Anton Bruckner Privatuniversität
Anton Bruckner Privatuniversität

Die Anton Bruckner Privatuniversität für Musik, Schauspiel und Tanz besticht durch ihre Architektur und technische Ausstattung. Hier findet der Sonic Saturday statt und Teile des Music Monday. www.bruckneruni.at

Mariendom
Mariendom

Der Linzer Mariendom ist der größte Kirchenraum Österreichs und eine einzigartige Festival-Location. Sie erleben hier Soundinstallationen, Performances und Konzerte. www.dioezese-linz.at/mariendom

LENTOS Kunstmuseum
LENTOS Kunstmuseum

Das LENTOS Kunstmuseum liegt vis à vis des Ars Electronica Center am südlichen Ufer der Donau. Das Haus verfügt über den größten Museumsraum Österreichs und beherbergt die Ausstellung der Featured Artists jeder Ars Electronica. www.lentos.at

Brucknerhaus
Brucknerhaus

Das Brucknerhaus ist seit 1979 Partner der Ars Electronica. Das Konzerthaus ist traditionell Schauplatz der großen Ars Electronica Gala, in deren Rahmen die GewinnerInnen des Prix Ars Electronica ihre Goldenen Nicas überreicht bekommen. www.brucknerhaus.at