Aktuell

group

ESA LehrerInnen-Kurse 2018 – Anmeldung ab jetzt möglich

Auch in diesem Jahr organisiert ESA wieder zwei Kurse für alle LehrerInnen der Primar- und Sekundarstufe bereits zum neunten Mal findet ein Kurs im Sommer statt. Und auch schon zum vierten Mal haben Lehrkräfte auch im Herbst die Gelegenheit an einer Fortbildung bei der ESA teilzunehmen. Alle wichtigen Informationen entnehmen Sie dem Artikel!

International Space Camp_1000x500

Ready for Take-off! Das International Space Camp 2018 ruft!

Vom 7. bis zum 14. Juli lädt das U.S. Space & Rocket Center in Huntsville SchülerInnen und Lehrkräfte aus der ganzen Welt zum International Space Camp ein. Eine Woche lang dreht sich alles um das Weltall und seine Erforschung. Auch aus Österreich haben wieder 2 SchülerInnnen und eine Lehrkraft die Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen und sich in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) spannenden Herausforderungen zu stellen. Wie Sie dabei sein können erfahren Sie hier!

Primary_teachers_at_work_in_the_e-robotics_lab

Exklusiv für Lehrkräfte der Primarstufe – „Robotics and Automation“ Fortbildung der ESA

Im Jänner und Februar bietet die ESA für Lehrkräfte der Sekundarstufe Fortbildungen zum Thema Robotik und Automation an. Die Kurse finden am ESEC Standort der ESA in Belgien statt. Themen der Fortbildungen sind Robotik und Automationstechnik, sowie deren Einsatz in den MINT-Fächern. Aber auch Wege und Möglichkeiten für forschungs-basiertes Lehren und Lernen sind Teil dieser Kurse, die für alle MINT Lehrkräfte der Sekundarstufe offen sind.

ESERO Österreich

ESERO (European Space Education Resource Office) ist ein Projekt der Europäischen Weltraumagentur ESA und Bildungspartnern in verschiedenen europäischen Ländern zur Förderung des Interesse der Jugend an naturwissenschaftlichen Fragestellungen (MINT-Fächer in der Grund- und Sekundarschulbildung). ESERO Österreich wird im Auftrag von ESA und FFG/bmvit im Schuljahr 2016 im Ars Electronica Center Linz aktiv.

Ziel des europaweit zehnten ESEROs ist es, die Faszination Weltraum zu nutzen, um junge Menschen an naturwissenschaftliche, technische Themen heranzuführen. Hauptzielgruppe sind Lehrende im Grundschul- und Sekundarbildungsbereich an österreichischen Schulen. ESERO Österreich wird spezielle auf die jeweiligen Lehrpläne abgestimmte Fortbildungen und Workshops anbieten bzw. geeignete Unterrichtsmaterialien aus dem Wissensgebiet Raumfahrt erarbeiten und ESA-Unterrichtsmaterialien für den österreichischen MINT-Lehrplan anpassen und zur Verfügung stellen.