News

GRF-8447-1000x500

(Deutsch) Das war der CanSat Wettbewerb 2017/18

(Deutsch) Mini-Satelliten in der Größe einer Getränkedose, ein Raketenlaunch an der österreichisch-deutschen Grenze und drei Schüler-Teams aus ganz Österreich, die um den Titel als beste Satellitenbauer (und um die Teilnahme am Europäischen CanSat Wettbewerb von 28. Juni bis 1. Juli 2018 auf den Azoren) kämpften – das war der erste österreichische CanSat Wettbewerb!

GRF-7484

(Deutsch) CanSat Wettbewerb 2018: Die Raketen

(Deutsch) Während SchülerInnenteams aus ganz Österreich gerade an Satelliten in Getränkedosengröße basteln, die beim CanSat Wettbewerb von 9. – 11. April 2018 abheben werden, ist auch das Space Team der TU Wien schon mitten in den Vorbereitungen. Sie bauen die Raketen, die die Mini-Satelliten im April in die Lüfte befördern sollen. Wir waren in der Space Team Werkstatt in Wien und haben mehr erfahren.

ESERO Austria

ESERO (European Space Education Resource Office) is ESA’s umbrella educational project supporting formal education of the sciences (STEM – Science, Technology, Engineering and Mathematics) in European primary and secondary schools. By offering educational activities specifically tailored to the national curricula and priorities of the ESA Member States, the ESERO offices play an important role in supporting science and technology education, and in inspiring the next generation to pursue STEM-related studies and careers, particularly in the space domain.

Hosted at Ars Electronica, ESERO Austria will utilise both the educational and scientific networks of the centre, as well as links with ESA and with the Austrian space sector, to introduce innovative school teaching and learning strategies in STEM disciplines.