(Deutsch) Erster CanSat Wettbewerb Österreichs

Cansat Austria Bewerb_1000x500

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

In diesem Schuljahr findet der erste CanSat Wettbewerb in Österreich statt! ESERO Austria ermöglicht es so erstmals auch österreichischen SchülerInnen ab 14 Jahren sich für den internationalen CanSat Wettbewerb der ESA zu qualifizieren.

Die Teams aus vier bis maximal sechs SchülerInnen der Sekundarstufe II haben die Aufgabe einen Satelliten in Getränkedosengröße zu bauen. Dieser wird mit einer Rakete in eine Höhe von 500 Metern befördert und ausgeworfen. Während des Sinkflugs zurück zum Boden muss der CanSat zwei zuvor festgelegte technisch-wissenschaftliche Missionen erfüllen.

Die Teilnahme am CanSat Wettbewerb bietet SchülerInnen die Möglichkeit, alle Phasen eines realen Weltraumprojektes zu durchlaufen. Diese reichen von der Missionsauswahl über das Design des CanSats, der Integration der technischen Komponenten, technischen Testläufen und dem eigentlichen Launch des Minisatelliten bis hin zur wissenschaftlichen Analyse der gewonnen Daten. Zusätzlich werden Soft Skills wie Teamarbeit und interdisziplinäres Denken trainiert.

Melden Sie sich und Ihr Team gleich an! Hier geht’s zum Bewerbungsformular:
CanSat Österreich Wettbewerb 2017/18 Bewerbungsformular
Bewerbungsfrist verlängert bis: SO 5.11.2017

Die ausgewählten Teams werden bis spätestens DI 31.10.2017 per E-Mail verständigt. Der österreichische Cansat Wettbewerb findet dann von MO 9.4. bis FR 13.4.2018 in Linz bzw. Oftering statt.

Mehr Infos finden Sie unter: CanSat Österreich Wettbewerb 2017/18