Raumschiff Erde

Raumschiff Erde

Für LehrerInnen der Sekundarstufe 1

DO 16.11.2017, 14:00 – 17:00
Audioversum Science Center Innsbruck; Anmeldung unter office@audioversum.at

MO 12.3.2018, 14:00–17:30
Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz; Anmeldung über PHO hier.

SA 2.5.2018, 14:00–17:00
Pädagogische Hochschule Kärnten; Anmeldung über PHO ab 1.6.2018. 

 

Wie ein Raumschiff zieht die Erde ihre Bahnen durchs Universum. Und wir sind die Passagiere. Doch wurde uns keine Bedienungsanleitung für das „Raumschiff Erde“ mitgeliefert, und die Vorräte auf unserem Schiff sind begrenzt. Die Bevölkerung wächst, der Pro-Kopf-Energieverbrauch steigt und die Ressourcen werden knapper. Aber: Niemand kann aussteigen! Wir müssen unsere Reise durchs All gemeinsam fortsetzen und versuchen, das System Erde besser zu
verstehen und zu schützen. Satelliten helfen uns dabei, komplexe globale Zusammenhänge zu erkennen und zu analysieren: die Entwicklung des Wetters, die kontinuierliche Vermessung von expandierenden Städten, die Überwachung der Meeresoberfläche oder das Erfassen von Waldbränden. Dank der Satellitentechnologie gelangen wir an die präzisen Daten, die wir zum Schutz unserer Umwelt benötigen. Denn der Menschheit steht nur diese eine Erde zur Verfügung. Diese Fortbildung führt sie in die Grundlagen der satellitengebundenen Erdbeobachtung und deren Bedeutung für globale Vorgänge und Prozesse ein. Erfahren sie anhand von ESA und NASA Materialien, wie vielfältig der Blick auf unsere Erde sein kann und wie sie dieses Thema vielfältig in ihrem Unterricht einbauen können.