LehrerInnenfortbildung

group

ESA LehrerInnen-Kurse 2018 – Anmeldung ab jetzt möglich

Auch in diesem Jahr organisiert ESA wieder zwei Kurse für alle LehrerInnen der Primar- und Sekundarstufe bereits zum neunten Mal findet ein Kurs im Sommer statt. Und auch schon zum vierten Mal haben Lehrkräfte auch im Herbst die Gelegenheit an einer Fortbildung bei der ESA teilzunehmen. Alle wichtigen Informationen entnehmen Sie dem Artikel!

International Space Camp_1000x500

Ready for Take-off! Das International Space Camp 2018 ruft!

Vom 7. bis zum 14. Juli lädt das U.S. Space & Rocket Center in Huntsville SchülerInnen und Lehrkräfte aus der ganzen Welt zum International Space Camp ein. Eine Woche lang dreht sich alles um das Weltall und seine Erforschung. Auch aus Österreich haben wieder 2 SchülerInnnen und eine Lehrkraft die Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen und sich in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) spannenden Herausforderungen zu stellen. Wie Sie dabei sein können erfahren Sie hier!

Primary_teachers_at_work_in_the_e-robotics_lab

Exklusiv für Lehrkräfte der Primarstufe – „Robotics and Automation“ Fortbildung der ESA

Im Jänner und Februar bietet die ESA für Lehrkräfte der Sekundarstufe Fortbildungen zum Thema Robotik und Automation an. Die Kurse finden am ESEC Standort der ESA in Belgien statt. Themen der Fortbildungen sind Robotik und Automationstechnik, sowie deren Einsatz in den MINT-Fächern. Aber auch Wege und Möglichkeiten für forschungs-basiertes Lehren und Lernen sind Teil dieser Kurse, die für alle MINT Lehrkräfte der Sekundarstufe offen sind.

Rover_sunset

ESA „Robotics and Automation“ LehrerInnen Fortbildungen – Anmeldung jetzt möglich!

Im Jänner und Februar bietet die ESA für Lehrkräfte der Sekundarstufe Fortbildungen zum Thema Robotik und Automation an. Die Kurse finden am ESEC Standort der ESA in Belgien statt. Themen der Fortbildungen sind Robotik und Automationstechnik, sowie deren Einsatz in den MINT-Fächern. Aber auch Wege und Möglichkeiten für forschungs-basiertes Lehren und Lernen sind Teil dieser Kurse, die für alle MINT Lehrkräfte der Sekundarstufe offen sind.

Raumschiff Erde

Raumschiff Erde

Für LehrerInnen der Sekundarstufe I
Satelliten helfen uns dabei, komplexe globale Zusammenhänge zu erkennen und zu analysieren: die Entwicklung des Wetters, die kontinuierliche Vermessung von expandierenden Städten, die Überwachung der Meeresoberfläche oder das Erfassen von Waldbränden. Erfahren sie anhand von ESA und NASA Materialien, wie vielfältig der Blick auf unsere Erde sein kann und wie sie dieses Thema vielfältig in ihrem Unterricht einbauen können.

blackhole

Vom Marsgesicht zum Schwarzen Loch – Wissenswertes aus dem All

Für LehrerInnen der Primarstufe.
„All-Wissen“ für alle! Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, die meist gestellten Fragen von Kindern aus dem Bereich Astronomie und Raumfahrt einfach und mit aktuellem Hintergrund zu erklären. Dazu werden interessante Materialien und Projekte zum Thema Weltraum für den Unterricht präsentiert..

Floating_city_1000x500

Human Footprint – Spuren des Menschen auf der Erde

Für LehrerInnen der Sekundarstufe I und II
Mit der Zunahme der Bevölkerung auf der Erde und der Beanspruchung ihrer Ressourcen wächst global der Einfluss des Menschen auf seine Umwelt rapide. In diesem Kurs erfahren Sie, wie menschliche Einflüsse auf unserem Heimatplaneten mittels Satellitenbildern sichtbar gemacht werden können. Zudem lernen Sie spannende Möglichkeiten kennen, Satellitenbilder im Unterricht einzusetzen.

Hubble_in_free_orbit_1000x500

Die kosmische Entfernungsleiter

Für LehrerInnen der Sekundarstufe II
Seit über 25 Jahren befindet sich das NASA/ESA Hubble Weltraumteleskop im Orbit um unsere Erde. Die mit Hubble gewonnenen Erkenntnisse haben seither unser Bild vom Universum grundlegend verändert. ESA und ESO haben für Schulen der Sekundarstufe II eine Sammlung von Beispielen entwickelt, die einen Einblick in die Welt der modernen Astronomie geben.