Ausstellungen

Die Ars Electronica startete im Jahr 2004 mit Ars Electronica Export ein Programm, das sich seitdem der Entwicklung von Ausstellungen, Workshops und Bildungsprogrammen für und gemeinsam mit Partnern aus aller Welt widmet. Zu den Partnern zählen Institutionen, die sich in den Bereichen Kunst und Kultur, Wissenschaft und Bildung bewegen sowie auch Unternehmen aus dem Privatsektor. Seitdem wurden zahlreiche solcher Projekte verwirklicht. Jedes einzelne wurde eigens mit dem ausführenden Partner abgestimmt, um Beiträge von lokalen als auch internationalen KünstlerInnen einzubringen. Die Aktivitäten von Ars Electronica Export spielen eine wichtige Rolle für das Pflegen und Erweitern an Kontakten innerhalb dieses lebendigen Netzwerks aus KünstlerInnen und den beteiligten kreativen Köpfen.

Berlin 2017 Hybrids

Jahre


2017

Digital Design Weekend London

Digital Design Weekend 2017

London, Großbritannien
Es ist bereits das zweite Mal, dass Ars Electronica dafür eine Reihe von KünstlerInnen ausgewählt hat, die ihre Arbeit persönlich bei der V&A präsentieren werden.

Weiterlesen Digital Design Weekend 2017
Ars Electronica in Berlin

Ars Electronica in Berlin 2017

Berlin, Deutschland
Von Ars Electronica speziell für das DRIVE. Volkswagen Group Forum in Berlin kuratiert, sind in dieser Ausstellung 14 Exponate internationaler KünstlerInnen zu sehen, die sich mit dem Thema der „Begegnung“ auseinandersetzen.

Weiterlesen Ars Electronica in Berlin 2017
Pneuma Fountain

OÖ Landesgartenschau Kremsmünster 2017: Pneuma Fountain

Kremsmünster, Österreich
Direkt im Eingangsbereich der Landesgartenschau, eingerahmt von der barocken Kulisse des Prälatenhofs, setzt der für seine robotischen Skulpturen international bekannte US-Künstler Chico MacMurtrie den „Pneuma Fountain“ in Szene.

Weiterlesen OÖ Landesgartenschau Kremsmünster 2017: Pneuma Fountain
industory

Ars Electronica in the Knowledge Capital – INDUSTORY (Vol. 7)

Osaka, Japan
Eine Mischung aus Ausstellung, Vorträgen und Workshops im Knowledge Capital Osaka zum Thema „INDUSTORY“

Weiterlesen Ars Electronica in the Knowledge Capital – INDUSTORY (Vol. 7)