Linz Map
Das Ars Electronica Festival 2015 findet an mehreren Locations in Linz statt, die allesamt nur wenige Minuten Fußmarsch oder einige Straßenbahnstationen voneinander entfernt sind. Das Ars Electronica Center an der Donau bildet den nördlichsten Punkt des Festivalgeschehens, das ehemalige Post- und Paketverteilzentrum, die PostCity, den südlichsten Punkt.
Post- und Paketverteilzentrum

PostCity

Mitten im Bahnhofsgelände wird die PostCity, das ehemalige Post- und Paketverteilzentrum, mit einer Fläche von 80.000 Quadratmetern zum zentralen Schauplatz des Festivals und gleichzeitig zu einem Labor für die Stadt der Zukunft. Impressionen aus der PostCity finden Sie auf dem Ars Electronica Blog.

DO 3.9.-MO 7.9.2015, 10:00-19:00

POST CITY OG1 POST CITY EG

loc_aec

Ars Electronica Center

An der Schnittstelle von Kunst, Technologie und Gesellschaft präsentiert das direkt am nördlichen Ufer der Donau gelegene Ars Electronica Center gleich mehrere Ausstellungen. Der „Deep Space“ des Museums der Zukunft mit jeweils 16 mal 9 Meter großen Wand- und Bodenprojektionen beeindruckt mit gestochen scharfen Bildern.
www.aec.at

DO 3.9.-SO 6.9.2015, 10:00-20:00
MO 7.9.2015, 10:00-18:00
Der Ars Electronica Deep Space hat bis 22 Uhr geöffnet.

loc_ok

OK im OÖ Kulturquartier

Wie jedes Jahr beteiligen sich auch diesmal wieder viele lokale Partner am Festival. Traditionell einer der wichtigsten ist das OK im OÖ Kulturquartier. Hier dreht sich alles um den Prix Ars Electronica, will heißen, hier wird die große CyberArts-Schau gezeigt und sind die GewinnerInnen der Goldenen Nicas anzutreffen, die im Rahmen der sogenannten Prix-Foren über ihre Arbeit sprechen.
www.ok-centrum.at

DO 3.9.2015, 10:00-21:00
FR 4.9., SO 6.9., MO 7.9.2015, 10:00-20:30
SA 5.9.2015, 10:00-22:00

loc_central

CENTRAL

Erstmals ein zentraler Schauplatz des Festivals. Als ehemaliges Programmkino verfügt das CENTRAL über die idealen räumlichen Voraussetzungen für einen Programmschwerpunkt rund um Animations. Interessierte können sich hier das Animationfestival – ein eigens aus den besten beim Prix Ars Electronica eingereichten Animationen kuratiertes Programm – ansehen und/oder der begleitenden Konferenz beiwohnen.
www.centrallinz.at

DO 3.9.2015, 12:00-20:00
FR 4.9.2015, 19:00-23:00
SA 5.9.2015, 19:00-23:00
SO 6.9.2015, 12:00-23:00
MO 7.9.2015, 12:00-23:00

loc_hauptplatz

Kunstuniversität Linz

Die am Hauptplatz Linz angesiedelte Kunstuniversität Linz ist traditionell Schauplatz einer großen Ausstellung. Im Rahmen des „Campus“ wird hier jedes Jahr eine andere internationale Kunstuniversität präsentiert.
www.ufg.ac.at

DO 3.9.-SO 6.9.2015, 11:00-21:00
MO 7.9.2015, 11:00-19:00

loc_hauptplatz

Hauptplatz Linz

Der Hauptplatz Linz ist schon allein räumlich ein Ankerpunkt des Festivals.

Hauptplatz – Mobiles Ö1 Atelier
DO 3.9.-FR 4.9.2015, 10:00-21:00
SA 5.9.2015, 10:00-24:00
SO 6.9., MO 7.9.2015, 10:00-21:00

lentos

LENTOS Kunstmuseum

Ebenfalls ein Partner jedes Ars Electronica Festival ist das LENTOS Kunstmuseum Linz.
www.lentos.at

DO 3.9.2015, 10:00-21:00
FR 4.9.-SO 6.9.2015, 10:00-18:00
Montag geschlossen

Brucknerhaus

Brucknerhaus

Das Brucknerhaus ist auch heuer wieder ein Austragungsort des Ars Electronica Festival.
www.brucknerhaus.at