u19 Agency – Auf der Suche nach der Goldenen Nica

Die Kategorie u19 des Prix Ars Electronica ist ja eine Kategorie, die keine inhaltliche Vorgabe zu den Projekten gibt. Wir sind immer interessiert an Ideen und Projekten, die sich in euren Kreisen so tummeln. Wir wissen, dass sich viel tut bei euch, wissen aber auch, dass man manchmal gar nicht daran denkt, so etwas bei einem Wettbewerb einzureichen.

Die u19-Agency soll ein Netzwerk für euch sein, in dem ihr eure Projekte und Ideen austauschen, gestalten und andere finden könnt. Als u19-AgentIn müsst ihr eigentlich nur interessante Projekte finden und sie zur Einreichung vorschlagen.

Wir möchten euch damit auch abseits des Schulalltags erreichen und von euch wissen, was ihr gerade so macht. In jeder noch so kleinen Idee steckt nämlich oft mehr dahinter, als man vermutet!

Als u19-Agent/in hast du viele Vorteile…

  • agencyAb 5 in die Prix Datenbank eingetragenen Einreichungen aus deinen Nominierungen (für 2016/2017) erhältst du bereits den „Agency-Pass“, mit dem du ein Jahr lang kostenlosen Eintritt ins Ars Electronica Center und zum Ars Electronica Festival hast!
  • Ab 10 in die Prix Datenbank eingetragenen Einreichungen aus deinen Nominierungen bekommst du ein Upgrade, mit dem du bei einem exklusiven Agency-Workshop im Ars Electronica Center teilnehmen kannst.
  • Beim u19 – CREATE YOUR WORLD Festival gibt es ein AgentInnentreffen mit einem gemeinsamen Mittagessen und vielen Programmpunkten, wo es um den Ideenaustausch untereinander gehen wird.
  • Ab 15 in die Prix Datenbank eingetragenen Einreichungen gibt es die Möglichkeit, exklusiv beim Jurymeeting eine Weile dabei zu sein und den JurorInnen beim Diskutieren zuzusehen! (vielleicht wird da ja gerade über dein nominiertes Projekt gesprochen…!)
  • Führungen durch interaktive Ausstellungen, Labs und Netzwerktreffen werden für euch von AgentInnen organisiert, wo man Leute mit ähnlichen Interessen kennenlernen kann und sich über Werkzeuge und Methoden austauschen kann.