u19 – CREATE YOUR WORLD Tour

Wir gehen auf auf TOUR!

An ausgewählten Schulen und Institutionen wird ein Workshopprogramm angeboten, das die Inhalte und Ideen von u19 – CREATE YOUR WORLD in den Schulalltag bringt!

Die Tour soll sowohl SchülerInnen als auch LehrerInnen Möglichkeiten zu alternativen Lern- bzw. Lehrmöglichkeiten eröffnen und spielerisch den Grundstein für neue Ideen und Projekte an Schulen entfachen.

Durch das breite Angebot an Workshops werden vor allem SchülerInnen gefördert, die dadurch neue Lernalternativen kennenlernen, um diese für sich im Schulalltag weiter zu verwenden. Weiters werden durch die Tour regionale KünstlerInnen gefördert, die ihre innovativen Ideen direkt an Kinder und Jugendliche weitergeben können. LehrerInnen können die Workshops als Fortbildung mit aktuellen Inhalten nutzen und als Impuls für neue Richtungen im Unterricht verwenden.

„mobile education!“

Die Auswahl an Projekten fällt äußerst vielfältig aus. Durch langjährige Erfahrung und Implementierung einer breiten Auswahl an Zukunftsprojekten bieten sich der Tour hier viele Möglichkeiten, die durch das Vermittlungsprogramm individuell an die jeweilige Schule angepasst werden kann.

Ein Besuch der CREATE YOUR WORLD Tour bewirkt nachhaltige Förderung der Leistungen der Schüler und Schülerinnen. Einerseits dient die transparente Form der Weiterbildung als Motivation, andererseits steht der Spaß und das „Do-it-yourself“-Prinzip an oberster Stelle und bringt erhöhte Aufnahmefähigkeit der Kinder und Jugendlichen mit sich.

Kontakt

NEU: Ab dem Wintersemester 2016/2017 ist es möglich, sich als Schule bzw. Klasse direkt für einen Workshop zu bewerben!

Dazu senden Sie bitte ein Mail mit Schule und Schultyp an tour@aec.at. Wir bitten um Verständnis, dass die Bearbeitung der Anfragen etwas Zeit in Anspruch nimmt.

Vielleicht kommen wir ja bald in Ihrer Schule vorbei…!

Hintergründe zur Entstehung der Tour erfahren Sie auf unserem Ars Electronica Blog.